Chi Yoga

Chi Yoga ist ein fliessender Hatha Yoga, der den traditionellen indischen Yoga in der heutigen Zeit transferiert und sich auf Bedürfnisse des modernen Menschen der westlichen Gesellschaft ausrichtet. Durch wellen- und spiralformigen Bewegungen, werden die Gelenke und die Muskeln genährt, was von grosser Bedeutung ist für die körperliche und spirituelle Gesundheit.


Chi Yoga ist Meditation in Bewegung. Im Chi Yoga werden geistige Konzentration, Atmung und anmutige Körperbewegungen bewusst miteinander verbunden. 'CHI' ist Energie und meint die fließende Kraft, die alles Lebendige durchströmt. Die Bewegungen des Chi Yoga nähren Gelenke und Muskeln, statt sie unnötig zu belasten oder gar zu überbelasten. Im Chi Yoga erleben wir die heilsame Wirkung von Wellen-, und spiralförmige Bewegungen, die sich auswirken auf die körperliche und spirituelle Gesundheit. Im Chi Yoga arbeiten wir im Fluss mit dem Meridianen der Traditionellen Chinesischen Medizin Die fein aufeinander abgestimmten Übungsfolgen des Chi Yogas ermöglichen eine Revitalisierung der Meridianen und des Chi-Flusses. Die Übungspraxis wird gerichtet nach den aktuellen Wandlungsphasen der Natur und seine dazugehörende 5 Elementen, sowie die dazu gehörende Meridianen. So gibt es eine Herbst (Metall), Winter (wasser), Frühjahr (Holz), Sommer (Feuer) und Spätsommer (Erde) Programm. Wie den gesamten Natur ist auch der Mensch in der kosmischen Zyklus des Lebens eingebunden. In der Natur gibt es nicht statisches, sondern nur ständigen Wandel und dynamische Kräfte, die das ganzen Leben in Gleichgewicht halten
1-studio_yoga.jpg

Pinwand


Pinwand für meine Partner & Freunde
Zur Pinwand